Terminkalender
Letzter Monat November 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3
week 45 4 5 6 7 8 9 10
week 46 11 12 13 14 15 16 17
week 47 18 19 20 21 22 23 24
week 48 25 26 27 28 29 30
Anmeldung



Wer ist online
Wir haben 270 Gäste online
HeuteHeute1022
GesternGestern1963
Diese WocheDiese Woche8820
Diesen MonatDiesen Monat42180
GesamtGesamt1329255
Start Ehrenkodex

HKFA gastiert in Löhnberg


 

E-Junioren werden Vize-Hallenkreismeister



Unsere E-Jugend der JSG LNO wird Vize-Hallenkreismeister 2018 

Nach einer tollen Qualirunde in Weilmünster konnten unsere Kids mit fünf Siegen aus 5 Spielen gegen Hintertaunus, Waldbrunn, Dehrn, Erbach und Heidenhäuschen in die Endrunde am 10.02.2018 einziehen. Unter den besten 5 Teams in Kreis Limburg -Weilburg zu stehen war schon ein großer Erfolg für unsere JSG. Doch wie unsere Kinder in der Endrunde in Obertiefenbach über sich hinauswuchsen war schon sensationell und machte die Trainer Marco Streubel, Ingo Faust, Torstern Erbe und Stefan Diehl richtig stolz. Im ersten Spiel gegen Weinbachtal sorgten Connor Koch und Aaron Harnacke durch ihre Tore für den ersten Sieg. Tiago Streubel unser Torwart sicherte mit Till Sauer, Mika Cromm und Emilio Santamaria-Groß hinten die Null. Justin Diehl scheiterte in der Schlussphase am Pfosten. Im zweiten Spiel setzte man dich gegen Dauborn/Neesbach mit 1:0 (Tor durch Aaron Harnacke) durch. Nun wollten unsere Kinder mehr und gewannen auch das dritte Spiel gegen Staffel mit 2:0. Erneut stach der Torjoker Aaron Harnacke mit 2 Treffern. Im letzten Spiel gegen die favorisierten Offheimer kamen wir gut ins Spiel. Till Sauer traf den Pfosten und verfehlte so knapp die Führung. Danach ging es hin und her. Am Ende spielte man 0:0.

Obwohl unsere Mannschaft ungeschlagen und ohne Gegentor blieb reichte es nicht zum Kreismeistertitel. Nach Punktgleichheit mit Offheim/Dietkirchen musste der direkte Vergleich angesehen werden. Da dieser ebenfalls unentschieden war. Lag es am Ende an 4 Toren, die diese mehr geschossen hatten. 

Dennoch ein Riesenerfolg für unsere Jungs, wenn man bedenkt, dass noch Stammspieler Niklas Faust fehlte.

 

2008er Jahrgang der F1-Jugend

2008er Jahrgang verabschiedet sich aus der F1-Jugend

Nach zuletzt 3 Niederlagen in Serie gibt es trotzdem nur lobende Worte für die wilden Kids aus der Löhnberger Großgemeinde über die ganze Spielzeit der Saison 2016/2017. Marschierten wir in der Vorrunde noch ohne Niederlage durch unsere Spiele, setzte es mit 2 Siegen und 3 Niederlagen in der stärkeren Frühjahrsgruppe 1, die wir immer als faire Verlierer den Platz verließen, schon recht deutliche Niederlagen (1 : 4 SV Elz / 1 : 5 JSG Eisenbach / 2 : 7 SC Offheim) und damit ist ein Abschnitt der Jungs beendet. Nach den Sommerferien wird aus den Kickern vom Jahrgang 2008 unsere E-2, dann geht es um Punkte und Tore, die sich in Tabellen niederschlagen, auch wird ein Schiedsrichter auf dem grünen Geläuf oftmals für Diskussionen sorgen. Es bleibt den Kids an dieser Stelle für zwei tolle Jahre zu danken und zu gratulieren, mit ihnen hatte die JSG Löhnberg/Niedershausen/Obershausen eine supertolle Mannschaft am Start, diese werden sich auch in der E- Jugend mit ziemlicher Sicherheit tapfer schlagen.

Auf diesem Weg nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Eltern für die tolle Unterstützung auf und neben dem Platz.

                                                                                                             Thorsten Erbe und Stefan Diehl

 

 

Einladung Jahreshauptversammlung 2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Wann:      Freitag, 23. Juni 2017
Uhrzeit:   19:30 Uhr
Wo:         Turnhalle Niedershausen (Untergeschoss)



 

F-Junioren - Weilm./Laub./Dietenh. 19:4 (8:2)


F-Junioren nach dem nächstem Kantersieg Tabellenführer der Gruppe 8

Leichtes Spiel gegen völlig überforderte Gäste der Jugend-Spielgemeinschaft aus Weilmünster auf dem neuen Hybridrasen in Löhnberg. Matti und Leonas trugen sich in die Torschützenliste ein. Mit zunehmender Spieldauer spielten sich unsere Kids in einen waren Rausch und sorgten für den höchsten Sieg in dieser Saison und damit für die inoffizielle Tabellenführung in der Endabrechnung in der Gruppe 8 der Kreisklasse Limburg/Weilburg. Da bei der F-Jugend alle Spiele als Freundschaftspiele gewertet werden, gibt es keine Meisterschaftsrunden und somit keine Wertung der Ergebnisse………

Tore: 
5 x Felix
3 x Justin
3 x Max
3 x Matti
2 x Leonas
1 x Vincent
1 x Lenno
1 x Mika

Spielzeit: 2 x 20 Minuten

Zuschauer. 50

Spielbericht als PDF im Downloadbereich vorhanden
 

Weinbachtal - F-Junioren 0:8 (0:3)


Erbe-Elf "eilt von Sieg zu Sieg"

Auch die von Marco Sauer betreuten Kids der F-Jugend von der SG Weinbachtal kann im Derby unsere JSG Löhnberg/Niedershausen/Oberhausen nicht stoppen und wird mit 8:0 Toren vom Platz geschickt. Von Beginn an zeigten alle eingesetzten Spieler 100% Einsatz und Engagement, ein tolles Zweikampfverhalten sorgten für viel Ballbesitz und schön rausgespielte Tore. Muhammed wurde im zweiten Abschnitt als Torhüter eingesetzt und hatte einen ruhigen Abend auf dem Rasenplatz in Elkerhausen.

Tore:
2 x Justin
2 x Vincent
2 x Max
1 x Lenno
1 x Felix

Spielzeit: 2 x 20 Minuten

Zuschauer. 45

Eingesetzte Spieler:
Justin, Felix, Vincent, Elias, Matti, Max, Mika, Muhammed, Effe, Leonas, Lenno

Spielbericht als PDF im Downloadbereich vorhanden
 

Hirsch./Berm./Dromm. - F-Junioren 3:8 (2:5)


F-Junioren siegen wieder klar.

Das Ergebnis spiegelt nicht wirklich den realen Spielverlauf wieder, da die von André Behtke betreuten Kids phasenweise unsere Spieler ganz schön beschäftigten. Nach dem schnellen 1:0 (2.) von Felix drehten die Gastgeber das Spiel innerhalb von nur 2 Minuten zur Führung (4./5.) und hatte Chancen das Ergebnis weiter auszubauen, doch Keeper Justin war in vielen brenzligen Szenen zur Stelle und er hielt sein Team auf Kurs. Felix (10./11.) setzte sich in zwei Szenen 1:1 Situationen durch und sorgte für die erneute Führung - Mika und Max erhöhten dann noch vor der Pause auf 5:2 (17./19.). Auch in der zweiten Spielhälfte zeigt sich der Gastgeber nicht geschlagen und spielte munter auf das Tor von Justin - folgerichtig das 3:5 in der 24. Spielminute. Ausgeglichen gestalteten beide Mannschaften das spielgeschehen Mitte der zweiten Halbzeit, ehe Felix, Lenno und Mika (32./34./35.) ihr Team binnen drei Minuten auf 8:3 uneinholbar in Front schossen und somit den Sieg „PERFEKT MACHTEN“.

Tore:
4 x Felix
2 x Mika
1 x Max
1 x Lenno

Spielzeit: 2 x 20 Minuten

Zuschauer. 30

Eingesetzte Spieler:
Justin, Felix, Vincent, Elias, Matti, Max, Mika, Muhammed, Effe, Leonas, Lenno

Spielbericht als PDF im Downloadbereich vorhanden.
 

Merenb./Obertief. II - F-Junioren 2:17 (1:8)


Klatsche für Merenberg im Altkreis-Derby

Schnell stellten die JSG Löhnberg/Niedershausen/Obershausen-Jungs die Verhältnisse gegen sichtlich überforderte Spieler von der Mail klar und legten schon bis zur 3. Minute eine 4:0-Führung vor. Zudem überbot man sich noch im Weiteren im Auslassen allergrößter Torchancen. Nach der Pause nahm das Debakel dann seinen Lauf und die Tore fielen wie Früchte von den Bäumen. Erwähnenswert bleibt noch, dass wir in der zweiten Hälfte einen Feldspieler weniger auf das grüne Geläuf schickten, sodass unsere Kids sich „mehr bewegen mussten“. Auch wurde fleißig durchgewechselt und unsere „neuen“ Spieler in dieser Runde hatten mehr Einsatzzeiten in diesem Spiel.

Tore:
5 x Felix
3 x Justin
3 x Vincent
2 x Max
2 x Matti
2 x Mika

Spielzeit: 2 x 20 Minuten

Zuschauer. 30

Spielbericht als PDF im Downloadbereich vorhanden
 

JSG Oberlahn - F-Junioren 4:4 (2:0)


4 : 0 Führung reicht dem Gastgeber nicht zum Sieg!

Vor einer stattlichen Kulisse von ca. 50 Zuschauern führte der Gastgeber im Derby schon mit 4 : 0 Toren, rechnete aber nicht mit einer furiosen Aufholjagd der von Stefan Diehl betreuten F-Jugend an diesem Donnerstagabend. Mit Matti, Elias und Muhammet begrüßt unsere F-Jugend in dieser Saison drei neue Spieler für den aktuellen Spielbetrieb. Alle Kids fügten sich sehr gut ins Team ein und zeigten 100% Einsatz – weiter so…….
Fehlende Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor und zu viele Fehler in der Defensive, schnell ist die erste Halbzeit erzählt. Die SG Oberlahn gefiel durch schönes Kombinationsspiel und nutzte die Fehler in unserem Strafraum eiskalt aus. Maxim, Vincent und Felix scheiterten immer wieder am überragenden Torhüter der Gastgeber, der zunächst noch die „0“ halten sollte. Leonas und Effe „ackerten“ auf dem grünen Geläuf und klärten einige brenzlige Situationen. Auch im zweiten Abschnitt änderte sich nichts am Geschehen, alleine Vincent konnte innerhalb von 5 Minuten für den Ausgleich sorgen, doch das Tor sollte auf der anderen Seite fallen. Nach dem vierten Treffer nach nur 29 gespielten Minuten setzte auf dem Sportplatz in Kubach keiner mehr einen Pfennig auf unsere Kids und es schien eine Klatsche zu geben.
Nun sollte die Zeit von Keeper Justin kommen der mehrere 1:1 Situationen für sich entschied, Mika und Maxim drehten mächtig auf, Lenno klärte viele Bälle in der Zentrale. Innerhalb von nur fünf Minuten war der Anschlußtreffer zum 4:3 hergestellt – Felix gelang der vielumjubelnde Ausgleichstreffer zum 4:4 Endstand zwei Minuten vor Spielende. Zwei Schüsse in der Nachspielzeit von Maxim strichen knapp am Pfosten vorbei, der Siegtreffer wäre allerdings auch „zu viel des Guten“ gewesen.
Im anschließenden 7-Meter-Schießen wuchs Keeper Justin über sich hinaus und parierte 6 von 11 Schüssen, sodass wir zumindest hier am Ende den Platz als Gewinner verlassen haben.
Wie sagte schon einst Sepp Herberger: „Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 (in diesem Fall 40) Minuten

Tore:
1 : 0 8. Min.
2 : 0 13. Min.
3 : 0 25.Min.
4 : 0 29. Min.
4 : 1 Max 30. Min.
4 : 2 Max 32. Min.
4 : 3 Max 35. Min.
4 : 4 Felix 38. Min

Spielzeit: 2 x 20 Minuten

Zuschauer. 50

Spielbericht als PDF im Downloadbereich vorhanden
 

MCP Jugend-Cup 2016

Zwei Tage lang Kickspaß beim Jugendfußballturnier der JSG Löhnberg/Niedershausen/Obershausen auf dem Sportgelände des TuS Obershausen erwarten unsere Kids von der B bis hin zur G-Jugend am kommenden Wochenende. Unter der Schirmherrschaft von Mühl Christ Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft aus Löhnberg findet das erste Jugendfußballturnier, sowie Freundschaftsspiele auf dem Rasenplatz in Obershausen statt.

Sämtliche Mannschaften erhalten Pokale oder Medaillien (Turniere), die Siegerehrung findet unmittelbar nach den Spielen statt.

Für Verpflegung und Getränke wird reichlich gesorgt.


Alle sind herzlich eingeladen, die Fußballer vor Ort anzufeuern.


 
nächste Spiele
Keine Termine
Förderer
  • Förderer